Projekt

Steinbachschule

90403 Nürnberg
Verknüpfen

Über Steinbachschule

Projektbeschreibung von eka-edelstahlkamine gmbh 18.11.2016

Steinbachschule, Nürnberg, Abgasleitungen complex D  NW 130 und NW 250, Höhe 7,5 Meter

 

Systembeschreibung eka complex D

  • Unser doppelwandiges Edelstahl-Abgas-System eka complex D ist auf der Basis der EN 1856-1 CE-zertifiziert.
  • Die Qualität der Produkte wird durch den TÜV Süd überwacht.
  • eka complex D ist geeignet zum Anschluß von Öl-, Gas- oder Festbrennstoff-Feuerstätten.
  • Die maximale Dauertemperatur im Unterdruckbetrieb beträgt 600°C.
  • Bei Überdruckbetrieb (max. 5000 Pa) werden spezielle Dichtungen in die Steckverbindung eingebaut, hier beträgt die max. Dauertemperatur 200°C.
  • Das zylindrisches Stecksystem wird mittels Klemmband gesichert.
  • Die Wanddicke der Innen- / Außenschale beträgt 0,6 mm / 0,6 mm.
  • Die metallisch glänzende Außenschale kann auf Wunsch auch matt, galvanisch verkupfert oder pulverbeschichtet mit jeder RAL- Farbe ausgeführt werden.
  • Für spezielle Anwendungen steht ein erprobtes und ausgereiftes Sortiment von Zubehörteilen zur Verfügung.

 

Systemvorteile

  • durchgehend Edelstahlausführung
  • über 40 individuell konfigurierbare Einzelteile
  • 5 Jahre Gewährleistung
  • langfristige Nachkaufgarantie für Ersatzteile