Projekt

Neubau einer Vereinshalle

54451 Irsch
Verknüpfen

Über Neubau einer Vereinshalle

Projektbeschreibung von Tyczka Energy GmbH 07.06.2017

Karnevalsgesellschaft Närrisches Saarschiff Irsch e.V.

Der Fastnachtsumzug und die Karnevalsveranstaltungen der kleinen Gemeinde Irsch in Rheinland-Pfalz sind weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt. Die Karnevalsgesellschaft „Närrisches Saarschiff“ Irsch e.V. wurde 1954 gegründet und hat heute knapp 400 Mitglieder. Sie arbeiten alle ehrenamtlich und sind mit sehr viel Engagement dabei. Den Mitgliedern ist es wichtig, dass die Tradition auch bei den kommenden Generationen erhalten bleibt. Die Irische Fastnacht wird getragen von Groß und Klein. Nur mit einer großen Unterstützung war es möglich, eine neue Halle für den Verein zu bauen. Um einen Ort zu schaffen an dem alle Mitglieder gemeinsam und effizient an den Wagen für den Fastnachtsumzug etc. bauen können und an dem auch Platz für das gesamte Equipment ist. Bis zu 10 Wagen werden während der Fastnachtskampage in der Halle gebaut. Beheizt wird diese über einen Dunkelstrahler mit Flüssiggas. Zudem gibt es zwei Terassenstrahler, die bei Bedarf mittels Gassteckdose einsetzbar sind. Eine Versorgung der Halle mit Öl kam nicht in Frage, da der Verein in einem Wasserschutzgebiet lebt. Der Verein hat nun eine äußert sparsame und unkomplizierte Energieversorgung gewählt. Der Flüssiggastank wurde unterirdisch eingelagert.  Aufgrund der guten Dämmung der ausgebauten Werk- und Aufenthaltsräume in der Halle mussten drei Jahre lang kein Flüssiggas nachgetankt werden. Bei der nächsten Flüssiggasbestellung wird der Verein die CO2 neutrale Variante Tytoblue von Tyczka Totalgaz wählen, um noch nachhaltiger zu heizen.