Projekt

Brahms Kontor

Johannes-Brahms-Platz 1 - 20355 Hamburg
Verknüpfen

Über Brahms Kontor

Projektbeschreibung von Franz Nüsing GmbH & Co. KG 08.12.2015

An einem wirklich sehenswerten Highlight der Büroarchitektur konnte Nüsing sich im Hamburger Brahms Kontor beteiligen.

 

Die Konferenzetage des traditionsreichen Backsteinbaus wurde 2011 komplett neu gestaltet, wobei größtes Augenmerk auf die stilvolle Verbindung von Historie und Moderne gelegt wurde. Mit dem Einbau von insgesamt 22 mobilen Trennwandelementen, davon 6 Vollglaselemente, lässt sich die circa 185 m2 große Konferenzfläche in bis zu sechs einzelne Besprechungsräume aufteilen. Zwei der Räume sind mit einer massiven Wand abgetrennt und stehen für Videokonferenzen zur Verfügung.

 

Die restliche Fläche kann durch das mobile Trennwandsystem flexibel gestaltet werden. Die Fläche zeichnet sich vor allem durch Funktionalität und modernste Konferenztechnologie aus — ein perfektes Umfeld also, um mit der Nüsingwand Premium EASYmatic das ganze Spektrum von Funktionalität und Design auszuschöpfen. Die edle Holzoptik der mit Räuchereiche furnierten Oberflächen passt sich perfekt ins Interieur der Konferenzetage ein und unterstreicht in Kombination mit den Vollglaselementen eben den vom Kunden gewünschten Spannungsbogen zwischen Tradition und Moderne.