Projekt

Berger Wasserturm

59065 Hamm
Verknüpfen

Über Berger Wasserturm

Projektbeschreibung von PERI GmbH | Niederlassung Düsseldorf 05.02.2015

Modulare Rundrüstung mit raschen Montagezeiten

 

Zur Sanierung des 40 m hohen Berger Wasserturms in Hamm wurde die Modulgerüstvariante PERI UP Rosett Flex eingesetzt. Die PERI Komplettlösung umfasste neben der Materiallogistik auch die Planungsleistung samt statischem Nachweis.


Im 25 m hohen und im Durchmesser 17 m messenden Sockelbereich dienten die UDI Stahlbeläge lediglich zur Montage der tragenden 2,50 m x 1,50 m Gerüstfelder. Im oberen, zu sanierenden Bereich kragt der 3.000 m³ fassende Hochbehälter umlaufend 1,50 m aus. Hier boten 75 cm breite Gerüstfelder genügend Arbeitsraum, die auskragende Übergangsebene ließ sich problemlos mit UBK Knotendiagonalen realisieren.

 

 

Bertold Kernberg,Unternehmer/Bauleiter:
„Mit einem anderen Gerüstsystem hätten wir nicht diese Montagezeiten erreicht.“

 

Mit einer 4-Mann-Kolonne wurden das 40 m hohe PERI UP Gerüst inklusive Aufzug in nur 10 Tagen montiert.


Die Treppe Alu 75 wurde ideal in die PERI UP Gerüstkonstruktion integriert, gegenläufig montiert sorgt sie für den schnellen und bequemen Zugang zu den höher gelegenen Arbeitsplätzen.

 

Gerüstbauunternehmen
Kopton GmbH, Hamm