Bild: © iStock.com/Johnny Greig

Neuer Vorsitz in der Vaillant-Geschäftsführung

Zum 1. Mai 2018 wurde Dr.-Ing. Norbert Schiedeck vom Gesellschafterausschuss der Vaillant GmbH zum Vorsitzenden der Geschäftsführung des Unternehmens bestellt.

Er folgt damit auf Dr. Carsten Voigtländer, der das Unternehmen Ende März 2018 verlassen und dessen Ressort Dr.-Ing. Schiedeck seit April 2018 bereits interimistisch übernommen hat. Als neuer Vorsitzende der Geschäftsführung verantwortet er die Unternehmensstrategie, den Ausbau des Wärmepumpengeschäfts, die IT und verschiedene Zentralbereiche.

Bis zur Neubesetzung der Position des Geschäftsführers des Technik-Ressorts bleibt Dr.-Ing. Schiedeck auch weiterhin zuständig für diesen Bereich. In dieser Funktion war er seit 2014 unter anderem für die Bereiche Entwicklung, Produktion, Einkauf und das Qualitätswesen verantwortlich.

Die Zuständigkeit in der Geschäftsführung für das Ressort Vertrieb, Marketing und Service liegt auch weiterhin bei Dr. Andree Groos. Zudem verantwortet Dr. Stefan Borchers als Geschäftsführer seit Jahresbeginn 2018 den Bereich Finanzen und Dienstleistungen.

Nächster ArtikelDieselskandal: Musterklage kommt – aber nicht für Betriebe