Bild: © iStock.com/Songsak Paname

Im neuen Jahr: Mauerwerkskongress 2018

Bereits seit knapp 20 Jahren bietet die Schlagmann Akademie zum Jahresbeginn Planern und Verarbeitern die Möglichkeit, sich mit neustem Wissen für das Jahr zu wappnen.

Auch 2018 bietet die Schlagmann Akademie wieder ihren jährlichen Mauerwerkskongress an. Planer, Architekten, Bauphysiker, Bauträger und Verarbeiter sind dann wieder herzlich eingeladen, sich zum Jahresbeginn mit geballtem Wissen für das neue Jahr zu wappnen. Im Vordergrund stehen dabei aktuelle Themen rund um den Mauerwerksbau, aktuelle Trends im Bauwesen, Neues aus der Forschung sowie Nützliche Tipps und Tricks für den Alltag. Auch neue oder geänderte Verordnungen, Gesetze und Normen werden thematisiert.

Der erste Mauerwerkskongress 2018 findet am 23. Januar im Maritim Hotel in Ulm statt. Die zweite Auflage am 26. Februar in München-Unterschleißheim (Hotel Infinity Munich).

Die Kongressteilnahme wird sowohl von der Deutschen Energie-Agentur (dena) als auch von den Architekten- und Ingenieurkammern sowie den Handwerkskammern mit Fortbildungspunkten honoriert. In München wird die Veranstaltung zudem durch eine Ausstellung verschiedener Hersteller der Bauindustrie und Fachbuchverlage begleitet.

Die Teilnahmegebühr beträgt 125 Euro pro Person. Darin enthalten sind alle Speisen und Getränke sowie sämtliche umfassende Tagungsunterlagen. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 8:30 Uhr und enden um 17:30 Uhr. Weitere Informationen zur Anmeldung gibt es unter www.schlagmann.de

 

Nächster ArtikelFraunhofer-Forscher: Wärmepumpen bald wichtigste Wärmequelle